Polo Progress Reisen


Hier finden Sie ausgewählte Vorschläge für Tagestouren. Selbstverständlich gibt es eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten, die hier aufgeführten Touren sind lediglich Beispiele.
 
Jerusalem (1 Tag)
Fahrt zum Ölberg wo Sie einen herrlichen Panoramblick über die Alstadt bewundern können. Weiter zum Berg Zion, zur Besichtigung des Davids Grab, dem Abendmahlsaal und der Dormitio Abtei.
Danach gehen Sie in die Altstadt, weiter durch das armenische und jüdische Viertel, zum restaurierten Cardo, der römischen Strasse. Weiterhin besuchen Sie die Klagemauer, den Kotel und gehen weiter ins christliche Viertel, entlang der Via Dolorosa, wo Sie auch die Grabeskirche besichtigen. Anschliessend weiter in die Neustadt, mit Yad Vashem, dem Holocaust Mahnmal.
 
Am Samstag und jüdischen Feiertagen: anstatt nach Yad Vashem, fahen Sie nach Ein Karem, dem Geburtsort von Johannes dem Täufer.
Spazieren Sie entlang den schmalen, malerischen Gassen, wo Sie die Marienquelle und die Johannes Kirche besuchen werden.

Wichtig:  moderate Kleidung wird empfohlen (keine Shorts oder ärmellose Hemden), sowie Kopfbedeckung für den Besuch der heiligen Orte.


______________________________________________________________________________________________________

Jerusalem + Bethlehem (1 Tag)
Fahrt zum Ölberg wo Sie einen herrlichen Panoramblick über die Alstadt bewundern können. Weiter zum Berg Zion, zur Besichtigung des Davids Grab, dem Abendmahlsaal und der Dormitio Abtei.
Danach gehen Sie in die Altstadt, weiter durch das armenische und jüdische Viertel, zum restaurierten Cardo, der römischen Strasse. Weiterhin besuchen Sie die Klagemauer, den Kotel und gehen weiter ins christliche Viertel, entlang der Via Dolorosa, wo Sie auch die Grabeskirche besichtigen. Weiterfahrt nach Bethlehem, dem Geburtsort Jesu. Hier besuchen Sie die Geburtskirche, den Krippenplatz und die Schäfer Felder.
 
Wichtig:  moderate Kleidung wird empfohlen (keine Shorts oder ärmellose Hemden), sowie Kopfbedeckung für den Besuch der heiligen Orte.


______________________________________________________________________________________________________

Jerusalem + Totes Meer (1 Tag)
Fahrt zum Ölberg wo Sie einen herrlichen Panoramblick über die Alstadt bewundern können. Weiter zum Berg Zion, zur Besichtigung des Davids Grab, dem Abendmahlsaal und der Dormitio Abtei.
Danach gehen Sie in die Altstadt, weiter durch das armenische und jüdische Viertel, zum restaurierten Cardo, der römischen Strasse. Weiterhin besuchen Sie die Klagemauer, den Kotel und gehen weiter ins christliche Viertel, entlang der Via Dolorosa, wo Sie auch die Grabeskirche besichtigen. Weiterfahrt durch die judäische Wüste zum Toten Meer, dem tiefsten Punkt der Erde. Hier haben Sie die Möglichkeit sich am Strand zu entspannen, im Wasser zu liegen, oder sich mit dem mineralhaltigen und therapeutischen Schlamm zu bedecken.
 
Wichtig:  moderate Kleidung wird empfohlen (keine Shorts oder ärmellose Hemden), sowie Kopfbedeckung für den Besuch der heiligen Orte. Ein Badeanzug, Handtuch und Kopfbedeckung (Hut oder Mütze) müssen Sie mitbringen.


______________________________________________________________________________________________________

Biblische Highlights des Nordens (1 Tag)
Fahrt von Tel Aviv, entlang der Küste, nach Nazareth, der Stadt wo Jesu seine Kindheit verbrachte. Dort besuchen Sie die katholische Verkündigungsbasilika und die Kirche des Hl. Joseph. Weiterfahrt via Kana nach Tiberias, am See Genezareth.
Die Tour geht weiter entlang dem See Genezareth nach Kapernaum, wo Sie die Ruinen und die antike Synagoge wo Jesu lehrte, besichtigen. Anschliessend fahren Sie nach Tabgha mit der Brotvermehrungskirche und seinem schönen Mosaik Fussboden. Weiterhin besuchen Sie den Yardenit, der berühmten Taufstelle am Jordan Fluss.

Wichtig:  moderate Kleidung wird empfohlen (keine Shorts oder ärmellose Hemden), sowie Kopfbedeckung für den Besuch der heiligen Orte.

______________________________________________________________________________________________________

 


Hier finden Sie ein Besipiel für eine Tagestour nach Petra. Selbstverständlich gibt es eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten, vor allem auch die 2 Tagestour (wird von uns sogar empfohlen).
 
Petra (1 Tag)
Abholung von Ihrem Hotel in Eilat und Transfer zum Arava Grenzübergang. Nach Abschluss aller Grenzformalitäten fahren Sie zur "Desert Highway" und zur legendären Felsenstadt Petra.
Wir spazieren durch den berühmten "Siq", eine natürliche, schmale Schlucht, die zur Felsenstadt führt. Danach öffnet sich uns das Tal von Petra und Sie sehen das weltberühmte Schatzhaus ("Khazane").
Sie besichtigen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten und geniessen ein Mittagessen in der Nähe, bevor es zurück zum Bus geht. Nach einem kurzen Besuch in Aqaba, überqueren Sie wieder die Grenze und fahren nach Eilat.


______________________________________________________________________________________________________


Haben Sie weitere Fragen oder möchten eine Tagestour buchen? Wir freuen uns über Ihre Anfrage!

 
von . . bis . .
 
  * Pflichtfelder, bitte ausfüllen
letzte Änderung: 15.02.2017